Arzthaftungsrecht

Sind Sie bei einer ärztlichen Behandlung zu Schaden gekommen?

 

Dann sind Sie vielleicht wie eine Vielzahl von Patienten in Deutschland Opfer eines ärztlichen Behandlungsfehlers geworden: Denn laut dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) wurden 2011 insgesamt 12.686 Behandlungsfehlervorwürfe gemeldet. Davon wurden 4068 (32,1 Prozent) bestätigt. Von diesen wiederum waren 75,1 Prozent ursächlich für einen gesundheitlichen Schaden des Patienten (Quelle: Medizinischer Dienst der Krankenversicherung). Die Dunkelziffer liegt noch weitaus höher.

 

Oftmals haben ärztliche Behandlungsfehler gravierende Folgen. Ich helfe Ihnen bei der Durchsetzung Ihres Rechts. Bei mir sind Sie nicht einer von Vielen, sondern ein Mandant, dem ich nach dem erlittenen Schicksalsschlag und der damit verbundenen Not durch eine persönlichen Betreuung zur Seite stehe.

 

Allein die Tätigkeiten, die bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche aus einem ärztlichen Behandlungsfehler einhergehen, sind äußerst vielfältig. Oftmals ist eine Tätigkeit aber nicht nur auf die Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche aus dem Behandlungsfehler begrenzt. Bei mir können Sie sich auf eine umfassende Betreuung verlassen, die unter anderem folgende Problemfelder umfasst:

  • bei der Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber dem Arzt, Krankenhaus, Behandler
  • bei der Abwehr von unberechtigten Honoraransprüchen des Arztes
  • bei der Beweissicherung, insbesondere bei Einsicht in Ihre Krankenakten
  • bei der Beauftragung eines MDK-Gutachtens zur außergerichtlichen Feststellung des Behandlungsfehlers und vieles mehr

Haben Sie Kenntnis davon oder haben Sie den Verdacht, dass Sie Opfer eines Behandlungsfehlers geworden sind, kontaktieren Sie mich. Ich kann Ihnen dann nach der rechtlichen Prüfung der Angelegenheit eine vorläufige Einschätzung der Erfolgsaussichten geben, die für beide Seiten unverbindlich ist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Dr. Stiel